Datenschutz

Die E.ON SE legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Die E.ON SE verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie die E.ON SE mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf den Websiten des E.ON Portals erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. E.ON SE nutzt Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Ihre personenbezogenen Daten wird E.ON SE weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf die Websiten innerhalb des Portals zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen verwendet werden. Die eingesetzten Webserver speichern standardmäßig

  • die Website, die Sie zuletzt besucht haben,
  • die Webseiten, die Sie im Angebot des Portals besucht haben
  • die Namen der abgerufenen Dateien,
  • das Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • sowie gegebenenfalls Betriebssystem und Browserversion Ihres PCs

Diese Informationen werden anonymisiert ausgewertet. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, um die Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Websiten zu verbessern. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

 

Cookies

Permanente Cookies werden im Portal zur Sicherstellung des Single-Sign-on verwendet. Zusätzlich kommen so genannte Session-Cookies zum Einsatz, um den Nutzern mehr Komfort zu bieten

Sicherheit

Die E.ON SE trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

Links zu anderen Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt innerhalb des E.ON Portals. Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb des E.ON-Konzerns enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Website des Portals verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. Auskunftsrecht
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutzbeauftragter der E.ON SE
Herr Alois Reitmeier
Denisstraße 2
80335 München
alois.reitmeier@eon-audit.com

Auf Anforderungen wird Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten die E.ON SE über Sie mittels ihrer Webseiten gespeichert hat.

Benachrichtigung bei Änderungen

Sollte diese Datenschutzerklärung geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Datenschutzerklärung, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.